Start > Schule - Beruf > Berufseinstiegsbegleitung

Berufseinstiegsbegleitung – Bildungsketten der gfi gGmbH Rosenheim

Eine Maßnahme zur individuellen Begleitung von Schülerinnen und Schülern im Übergang von der Schule in die berufliche Ausbildung

Die gfi gGmbH führt im Auftrag der Agentur für Arbeit Rosenheim ab dem 29. November 2010 die Berufseinstiegsbegleitung an der Franziska-Lechner-Schule Edling durch. Aufgabe der Berufseinstiegsbegleitung ist es, Schülerinnern und Schülern frühzeitig Unterstützungsmaßnahmen und Hilfen anzubieten und sie über die erste Schwelle beim Übergang von der Schule in die berufliche Ausbildung zu begleiten.

Zu den wichtigsten Aufgaben der Berufseinstiegsbegleitung gehört die individuelle Unterstützung von Schülerinnen und Schülern der 8. und 9. Klassen beim

Erreichen des Schulabschlusses

  • Problemanalyse
  • Organisation von Nachhilfe, Prüfungsvorbereitung

Berufsorientierung und Berufswahl

  • Stärken- und Schwächenanalysen
  • Begleitung bei der Berefswahlentscheidung

Suche eines Ausbildungsplatzes

  • Erstellen von Bewerbungsunterlagen
  • Unterstützung bei der Praktikums- und Ausbildungsplatzsuche

Stabilisierung des Ausbildungsverhältnisses

  • Hilfe bei Problemen im Betrieb oder in der Berufsschule
  • Förderung von Schlüsselkompetenzen

Ansprechpartner: derzeit unbesetzt

            Berufseinstiegsbegleitung
Franziska-Lechner-Schule Edling



Rathausplatz 3, 83533 Edling
Telefon:
E-Mail:
www.gfi-ggmbh.de


tl_files/vs-edling/berufseinstiegsbegleitung/Bundesministerium.pngtl_files/vs-edling/berufseinstiegsbegleitung/arbeitsamt.pngtl_files/vs-edling/berufseinstiegsbegleitung/gfi.jpg