Start > Schulleben

von Karina Bichler

Alternativer Text

Winterschullandheim

Auf in den verschneiten Bayerischen Wald!

(Winterschullandheim der beiden 4.Klassen der Franziska-Lechner-Schule Edling)

 

Am Montag den 11.01.2016 kamen die Schülerinnen und Schüler am Morgen aufgepackt zur Schule. Das lang ersehnte Winterschullandheim in Waldhäuser bei Neuschönau im Bayerischen Wald konnte nun endlich starten!

Nach einer Verabschiedung der Eltern und dem Einräumen des Gepäcks in den schon wartenden Bus, begann auch schon die ca. 2,5-stündige Fahrt dorthin.

An der Jugendherberge Waldhäuser angekommen, durften die Kinder zunächst einmal ihre Zimmer beziehen und starteten daraufhin eine Rallye durch den Ort Waldhäuser. Nach einem umfangreichen Abendessen mit Salatbüffet, Hauptspeise und Nachspeise wurde ein gemeinsamer Spieleabend gemacht. Auch die weiteren Tage waren mit gemeinsamen und abwechslungsreichen Aktivitäten gespickt. Sei es eine Schneeschuhwanderung durch den verschneiten Winterwald des Lusen, eine Rallye des Lebens (Spiele zum Teambuilding), die fachkundige Führung von Mitarbeitern durch das Tierfreigelände des Nationalparks, der Besuch des Hans-Eisenmann-Hauses (Museum zum Nationalpark), das Begehen des Baumwipfelpfades oder das Schlittenfahren und Bauen von Schneefiguren. Die Abende füllten gemeinsame Spieleabende, ein Kinoabend, ein Lagerfeuer mit Vorlesen von Legenden und Sagen des Bayerischen Waldes, eine Witzerunde oder auch der selbstständig gestaltete Bunte Abend der Schülerinnen und Schüler.

Weiterlesen …

von Markus Gallesdörfer

Alternativer Text

Basketballturnier

Basketballturnier im Schuljahr 2015/2016

 

 

Mädchen 5./6. Klasse:

  1. Platz: 6a
  2. Platz: 5a
  3. Platz: 5b

Jungen 5./6. Klasse:

  1. Platz: 6b
  2. Platz: 6a
  3. Platz: 5a

7. - 9. Klasse:

  1. Platz: 8a
  2. Platz: 9
  3. Platz: 8b

 

Weiterlesen …

von Markus Gallesdörfer

Alternativer Text

Weihnachtskonzert

Weihnachtskonzert der GS

 

Am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien veranstalteten die Schülerinnen und Schüler der Grundschule der Franziska-Lechner-Schule Edling ein Weihnachts-konzert.

Die Klasse 3a zündete musikalisch die Kerzen an. Chiara di Marco und Leonie Müller aus der 4a spielten auf der Flöte, während Emilia Müller aus der 1b mit dem Hackbrett erfreute und Lena Greithner aus der 4a die Querflöte erklingen ließ.

Die Klassen 1a und 1b sangen im Chor und klärten die Zuhörer auf, wie die Tiere Weihnachten verbringen.

Klassische Töne ließen Rafael und Mayumi Hanusch an Geige bzw. Cello erklingen und gaben unter anderem Johann Sebastian Bach zum Besten.

Zum Abschluss spielten die Kinder der Klassen 4a und 4b das Theaterstück „der Stern von Bethlehem“. Musikalisch umrahmt wurde dies von der Klasse 4b.

Weiterlesen …

von Markus Gallesdörfer

Alternativer Text

Adventszauber

Adventszauber

 

Auch in diesem Jahr beteiligte sich die Franziska-Lechner-Schule wieder am Edlinger Adventszauber. An einem Stand wurden selbst hergestellte nützliche Dinge verkauft wie Weihnachtskarten, Lebhucken, Christbaumschmuck, 3D- Sterne, Tees und Marmelade.

Weiterlesen …

von Markus Gallesdörfer

Alternativer Text

Schülervollversammlung

Schülervollversammlung

 

In der 2. Vollversammlung an der Franziska-Lechner-Schule nahmen alle Schüler der 1. bis 9. Klasse teil.

Zur Einstimmung gaben die beiden Schülerinnen Melina Rienecker und Angelina Trützschler (beide 5a) ein Gedicht zum Besten.

Frau Bottesch und Frau Demmel informierten über die Weihnachtstrucker. Wie viele Päckchen wurden gesammelt, wohin gehen diese und vor allem: warum wird überhaupt gesammelt?

Weiterlesen …

von Schülerinnen und Schüler

Alternativer Text

Christbaum

Christbaum

 

In diesem Schuljahr erleuchtet zum ersten Mal ein Christbaum vor dem Eingang der Schule. Dieser wurde mittels eines Traktors aufgestellt. Als Schmuck hat die Klasse 7b Vogelfutter aufgehängt.

Großer Dank an:

  • die Familie Krieger für die Baumspende
  • Herrn Bürgermeister Schnetzer und die Mitarbeiter des Bauhofs für die tatkräftige Unterstützung
  • die Firma Elektropark Weiss für die Spende der Lichterkette
  • die Klasse 7b mit der Klassenleitung Frau Lampert für die tolle Idee und das Schmücken des Baumes

 

Weiterlesen …

von Markus Gallesdörfer

Alternativer Text

Besuch vom Nikolaus

Besuch vom Nikolaus

 

Auch in diesem Schuljahr bekamen die Schülerinnen und Schüler der beiden 1. Klassen der Franziska-Lechner-Schule Edling wieder Besuch vom Heiligen Nikolaus.

Natürlich sprach er auch Dinge an, die innerhalb der Klassen (noch) nicht so gut laufen, aber es gab auch ganz viel Lob für die Erstklassler.

Die Schülerinnen und Schüler begrüßten und verabschiedeten den Nikolaus jeweils mit einem Lied und bedankten sich sehr höflich für die mitgebrachten Säckchen mit Leckereien.

Weiterlesen …

von Petra Artmann

Alternativer Text

Besuch der KZ-Gedenkstätte Dachau

Besuch der KZ-Gedenkstätte in Dachau   -    Bericht eines Schülers der 9. Klasse

 

Am Montag den 23.11.15 machte ich mit meiner Klasse einen Ausflug nach Dachau ins ehemalige Konzentrationslager. Nach der Ankunft warteten wir an der Information auf den Beginn unserer Führung. Unser Betreuer zeigte uns die verschiedenen Gebäude der Gedenkstätte und erklärte uns, was damals dort geschah. Zuerst kamen wir an ein Tor mit der Aufschrift „Arbeit macht frei“. Uns wurde erklärt, warum dies zynisch zu verstehen ist. Kein Gefangener unter der Herrschaft des Nationalsozialismus wurde durch Arbeit frei. Danach kamen wir zum Appellplatz. Auf diesem Platz wurden die Häftlinge gezählt und zur Arbeit eingeteilt. Außerdem wurden dort auch öffentliche Bestrafungen durchgeführt. Dort kam es auch zu willkürlichen Ermordungen.

Anschließend gingen wir zu den Duschräumen, in dem die Häftlinge geduscht wurden. Jedoch diente es nicht zur Hygiene, sondern zur Bestrafung. Sie wurden mit eiskaltem Wasser oder brühend heißem Wasser geduscht oder an ihren Armen aufgehängt bis ihre Arme auskugelten. Daraufhin hat man die Häftlinge wegen Arbeitsunfähigkeit erschossen. Für viele Insassen endete die Gefangenschaft in der Gaskammer. Dort wurden alte, kranke, schwache und arbeitsunfähige Häftlinge mit Kohlenstoffmonoxid oder Cyanwasserstoff vergast. Die Leichen wurden in großen Öfen verbrannt. Nach dieser Station war die Besichtigung beendet und es fand ein kurzer Meinungsaustausch statt. Wir fuhren mit dem Bus zur Schule zurück.

 

Weiterlesen …

von Markus Gallesdörfer

Alternativer Text

Übungsprojektprüfung der 9. Klasse

Die Projektprüfung

Das Übungsprojekt der 9. Klasse vom 24.11.15 bis 27.11.15

 

Im Rahmen des diesjährigen Übungsprojektes unserer 9. Klasse beschäftigten sich die Schüler mit dem Thema „Advent“.

 

 

Weiterlesen …

von Melanie Labuhn

Alternativer Text

Waldbesuch

Welcher Nadelbaum sticht und welche Zapfen findet man nie am Boden? Wo lebt der Borkenkäfer und wie wird ein Baum gefällt? Und wozu brauchen wir überhaupt den Wald?

 

Nachdem sich die dritten Klassen der Franziska- Lechner- Grundschule über mehrere Wochen intensiv mit dem Thema Wald beschäftigt hatten, verlegten wir vergangenen Donnerstag den Unterricht in den nah gelegenen Pfaffinger Wald.

Unter Leitung von vier Förstern erkundeten die Kinder verschiedene Stationen im Wald. Neben dem Suchen von Fuchsbauen, den von den Förstern mitgebrachten Dachs- und Fuchsfellen, war die Baumfällung ein großes Highlight unseres Waldbesuches. Bereits die Waldarbeiter mit ihren schweren Geräten sorgten für große Augen bei den Kindern.  Als dann jede Klasse auch noch mehrere Baumscheiben des gefällten Baumes mitbekamen, war die Freude der Kinder kaum noch zu bremsen.

Im Anschluss gingen die Schüler noch auf Spurensuche, erforschten den Borkenkäfer, erkundeten einen Hochsitz und lernten durch ein Spiel, welche Bäume bei Rehen sehr beliebt sind.

Die Zeit verflog wie im Flug und so ging es nach vier Schulstunden schon wieder zurück in die Schule.

Weiterlesen …