Frische Luft an Edlings Schulen

von Daniel Walther

Das neue Schuljahr ist mittlerweile schon mehrere Wochen alt und seit Anfang Oktober ist es den Schülerinnen und Schülern erlaubt, am Platz ohne Maske zu sitzen. Mit ein Grund für diese neue Regelung sind die Luftreinigungsgeräte, die zu Beginn des neuen Schuljahres angeschafft wurden. Hierbei gilt ein großer Dank an die Bürgermeister des Schulverbandes für die unkomplizierte Abwicklung und Unterstützung der Schule. So war es möglich, dass bereits nach wenigen Tagen in allen Klassen- und Fachräumen Luftreinigungsgeräte aufgestellt werden konnten. Die Anzahl der Geräte hängt dabei von der Größe und Auslastung der Räume ab. Die Geräte werden vor Unterrichtsbeginn gestartet und sorgen dafür, dass die Luft automatisch in dem Maße gereinigt wird, wie es im Raum gerade notwendig ist. Zwar finden in den Klassenzimmern weiterhin Lüftungspausen statt, welche jedoch vor allem mit Blick auf den bevorstehenden Winter kürzer gehalten werden können, da die Reinigung der Luft durch die Geräte für zusätzlichen Schutz sorgt.

Zurück